Schweinefilet mit Paprikagemüse

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schweinefilet mit Paprikagemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Pfeffer aus der Mühle
1
60 g
2
2
3
1
1 TL
Paprikapulver edelsüß
1 TL
Thymian gehackt
2 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Peperoni waschen.
2.
Filet mit Salz, Pfeffer und durchgepresstem Knoblauch einreiben. Die Hälfte des Butterschmalzes in einem Bräter erhitzen, Fleisch von allen Seiten anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Im restlichen Butterschmalz Zwiebeln und Paprikaschoten andünsten, Tomaten kurz mitdünsten, mit Salz, Paprika, Thymian und Rosmarin würzen. Fleisch wieder zugeben, Peperoni zufügen und alles zugedeckt bei milder Hitze etwa 25 Minuten weich dünsten, bei Bedarf etwas Wasser aufgießen. Das Filet in Scheiben schneiden, auf dem Gemüse anrichten.