Seeteufelspieße mit Kurkuma und Minze

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Seeteufelspieße mit Kurkuma und Minze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig
Kalorien:
481
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien481 kcal(23 %)
Protein26 g(27 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K2,2 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium423 mg(11 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure231 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Seeteufelfilet ohne Knochen
1 rote Zwiebel
1 kleine, rote Chilischote
4 Zweige Minze
½ Zitrone Saft
2 EL asiatische Fischsauce
½ TL Kurkuma gemahlen
30 ml Sesamöl
2 EL Butterschmalz
300 g Basmatireis
Salz
frische Minze zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Das Seezungenfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die rote Zwiebel schälen und in feine Würfel scheiden. Die Chilischote waschen, putzen und hacken. Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter hacken. Den Fisch in einer Schüssel mit Zwiebel, Chili, Minze, Zitronensaft, Fischsauce, Kurkuma und Sesamöl vermischen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Stunden marinieren.
2.
In der Zwischenzeit das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und den Reis darin unter Rühren anschwitzen. Mit so viel Wasser ablöschen, bis der Reis einen Finger dick damit bedeckt ist. Salzen, zum Kochen bringen und zugedeckt bei niedriger Temperatur ca. 15 Minuten garen. Vom Herd ziehen und weitere ca. 5 Minuten ausquellen lassen.
3.
Die Fischstücke auf Holzspieße stecken. Eine beschichtete Pfanne ohne Öl erhitzen und die Spieße darin bei mittlerer Temperatur von allen Seiten insgesamt 6–8 Minuten braten. Den Reis in Schälchen anrichten und die Spieße darauf betten. Mit frischer Minze garnieren.