Gesundes Grundrezept

Seitan Grundrezept

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Seitan Grundrezept

Seitan Grundrezept - Die vegane Fleischalternative lässt sich ganz einfach selber machen. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
209
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Seitan wird aus Gluten, dem Klebereiweiß aus Weizen, hergestellt. Dadurch überzeugt der Fleischersatz mit viel muskelstärkendem Protein. Menschen mit einer Zöliakie oder einer Unverträglichkeit müssen aber darauf dennoch unbedingt verzichten und auf glutenfreie Alternativen ausweichen.

Luftdicht verschlossen, zum Beispiel in einer Dose oder einem Schraubglas und mit Sud bedeckt ist selbst gemachter Seitan im Kühlschrank ca. vier bis fünf Tage haltbar.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien209 kcal(10 %)
Protein42 g(43 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Kalorien11 kcal(1 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K5,8 μg(10 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium96 mg(2 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure178 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Gluten -Pulver
½ TL getrockneter Thymian
1 TL Miso -Brühe
4 EL Sojasauce
1 EL Tomatenmark (15 g)
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
½ TL Salz

Zubereitungsschritte

1.
Seitan Grundrezept Zubereitung Schritt 1

Glutenpulver mit Thymian und Miso-Brühe in einer Schüssel mischen. 2 EL Sojasauce und Tomatenmark mit 200 ml Wasser verrühren, zum Glutenpulver gießen und verrühren.

2.
Seitan Grundrezept Zubereitung Schritt 2

Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Dann den Teig in 2 Stücke teilen, zu 2 Klößen formen und kurz beiseitestellen.

3.
Seitan Grundrezept Zubereitung Schritt 3

Während der Teig ruht, Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel vierteln, Knoblauchzehen halbieren. In einem Topf etwa 1,2 l Wasser aufkochen. Zwiebel- und Knoblauchstücke, restliche Sojasauce und Lorbeerblatt zugeben und mit Salz würzen. Klöße in der Brühe bei kleiner Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Danach aus dem Sud nehmen und abkühlen lassen.