Semmelknödel mit Schwammerlsoße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Semmelknödel mit Schwammerlsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
782
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien782 kcal(37 %)
Protein28 g(29 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D5,5 μg(28 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K61,5 μg(103 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure144 μg(48 %)
Pantothensäure5,1 mg(85 %)
Biotin43,7 μg(97 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium1.311 mg(33 %)
Calcium248 mg(25 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren20,6 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin192 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Für die Semmelknödel
1
1 EL
500 g
altbackene Brötchen
250 ml
lauwarme Milch
2
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Für die Pilze
800 g
gemischte Pilze z. B. Pfifferlinge, Steinpilze, Champignons
1
1
Butter zum Braten
150 ml
trockener Weißwein
250 ml
Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
2 EL
1 EL
frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Knödel die Schalotte schälen, fein würfeln und in heißer Butter glasig anschwitzen. Die Semmeln in dünne Scheiben schneiden und die Milch darüber gießen. Die Eier, die Petersilie, die Schalotte dazugeben und gut vermengen. Etwa 20 Minuten ziehen lassen, mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken, runde Knödel formen und im köchelnden Salzwasser ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.

2.

Währenddessen die Pilze gründlich säubern und je nach Größe ganz lassen oder in Scheiben schneiden. Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Pilze portionsweise in heißer Butter anbraten und wieder aus dem Topf nehmen. Dann die Schalotte und den Knoblauch darin glasig anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen.

3.

Etwas einköcheln lassen, die Sahne und die Creme fraiche zugeben, leicht sämig werden lassen und die Pilze wieder dazu geben. Etwa 5 Minuten garen, die Petersilie untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Knödeln und mit Petersilie garniert servieren.