EatSmarter Exklusiv-Rezept

Spaghetti mit Karamellzwiebeln

und Rucola
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Spaghetti mit Karamellzwiebeln

Spaghetti mit Karamellzwiebeln - Gut und günstig – im Idealfall stimmt, wie hier, gleich beides!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
479
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mediterrane Köstlichkeiten wie schwarze Oliven und Parmesan sorgen für wertvolle ungesättigte Fettsäuren und für Kalzium. Pasta bringt schnell verfügbare Kohlenhydrate; die Zwiebeln halten den Darm auf Trab.

Die roten Zwiebeln haben einen milden und von Haus aus schon leicht süßlichen Geschmack, der einen angenehmen Kontrast zum etwas scharfen Rucola und zu den herzhaften Sardellenfilets bildet. Wer mag, kann stattdessen Schalotten nehmen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien479 kcal(23 %)
Protein16 g(16 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium283 mg(7 %)
Calcium228 mg(23 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin11 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K34,5 μg(58 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium319 mg(8 %)
Calcium219 mg(22 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin11 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2 Zweige
2 EL
1 TL
300 g
50 g
Parmesan (1 Stück)
4
200 ml
klassische Gemüsebrühe
100 g
kleine schwarze Oliven (ohne Stein)
50 g
Rucola (0.5 Bund)
Produktempfehlung

Wer Wert auf Ballaststoffe legt, der kann das Gericht genauso gut mit Vollkornpasta zubereiten – oder einen Tomatensalat dazureichen.

Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 Teelöffel, 1 großer Topf, 1 feine Reibe, 1 Messbecher, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.
Spaghetti mit Karamellzwiebeln Zubereitung Schritt 1
Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden.
2.
Spaghetti mit Karamellzwiebeln Zubereitung Schritt 2
Rosmarin waschen, trockenschütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken.
3.
Spaghetti mit Karamellzwiebeln Zubereitung Schritt 3
Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Rosmarin darin bei mittlerer Hitze andünsten.
4.
Spaghetti mit Karamellzwiebeln Zubereitung Schritt 4
Mit Zucker bestreuen und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten weiterdünsten, bis die Zwiebeln leicht bräunen (karamellisieren).
5.
Spaghetti mit Karamellzwiebeln Zubereitung Schritt 5
Inzwischen Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Parmesan reiben.
6.
Spaghetti mit Karamellzwiebeln Zubereitung Schritt 6
Sardellenfilets fein hacken, mit Brühe und Oliven zu den Zwiebeln geben und etwa 1 Minute köcheln lassen. Mit Pfeffer abschmecken.
7.
Spaghetti mit Karamellzwiebeln Zubereitung Schritt 7
Rucola waschen, trockenschütteln, von groben Stielen befreien und grob hacken.
8.
Spaghetti mit Karamellzwiebeln Zubereitung Schritt 8
Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und unter die Karamellzwiebeln mischen. Mit Rucola bestreuen und mit dem Parmesan servieren.
 
Das Rezept klingt verlockend. Aber wo kommen da die 479 kalorien her für eine Person Satt wird man da sicher nicht bei 300g Spaghetti für 4!!! Personen. Für 2 Personen ginge es. EAT SMARTER sagt: Die Meinungen darüber, wie groß die "richtige" Portion ist, gehen weit auseinander... Die Kalorien stammen zu einem großen Teil aus den Spaghetti: 75 g (das ist die Portion pro Portion) enthalten schon etwa 250 kcal, für den Rest der Kalorien sorgen Parmesankäse, Oliven, Öl und Sardellen.
 
Ein ungewöhnliches, aber sehr leckeres Nudelgericht!! War schwer begeistert von der genialen Kombi! Das schmeckt total lecker mit den karamellisierten Zwiebeln. Und durch die Rucola bekommt das Essen angenehme Frische und Würze - sehr gelungen!