Spaghetti mit Hackfleischsauce und Oliven

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti mit Hackfleischsauce und Oliven
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
682
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien682 kcal(32 %)
Protein27 g(28 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate93 g(62 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K11,3 μg(19 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10,7 mg(89 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium722 mg(18 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure156 mg
Cholesterin32 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleine Möhre
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
200 g gemischtes Hackfleisch
1 EL Tomatenmark
50 ml Rotwein
100 ml Gemüsebrühe
½ TL Thymian
Salz
Pfeffer
150 g stückige Tomaten Dose
500 g Spaghetti
100 g grüne Oliven entsteint, nach Belieben auch gefüllt
1 Bund Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiHackfleischTomateOliveRotweinOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Karotte schälen und sehr fein würfeln. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch andünsten, Karotten dazugeben und kurz anbraten. Das Hackfleisch portionsweise dazugeben, bei starker Hitze unter Rühren krümelig braten. Das Tomatenmark zugeben, den Wein und die Brühe angießen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und die geschälten Tomaten einrühren. Etwa 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen und bei Bedarf noch etwas Brühe zugeben.

2.

Die Spaghetti nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

3.

Die Oliven in Stücke schneiden. Das Basilikum hacken. Die Oliven und zwei Drittel des Basilikums unter die Sauce rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln kurz abtropfen lassen und mi der Sauce mischen. Auf Teller verteilen und mit dem restlichen Basilikum bestreuen. Mit Pfeffer übermahlen und servieren.