Spanische Reispfanne mit Chorizo und Eiern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spanische Reispfanne mit Chorizo und Eiern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
836
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien836 kcal(40 %)
Protein54 g(55 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D4,3 μg(22 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K33,9 μg(57 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin25,5 mg(213 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure148 μg(49 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin29,8 μg(66 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C124 mg(131 %)
Kalium1.087 mg(27 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen8 mg(53 %)
Jod62 μg(31 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren10,6 g
Harnsäure451 mg
Cholesterin485 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 rote Paprikaschoten
6 Schalotten
200 g Chorizo
400 g Hähnchenbrustfilet
150 g Herzmuschel natur (aus der Dose)
3 Zweige glatte Petersilie
4 EL Olivenöl
2 Döschen Safran à 0,1 g
300 g Langkornreis
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL edelsüßes Paprikapulver
150 ml trockener Weißwein
6 Eier
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und würfeln. Die Schalotten schälen und hacken. Die Chorizo in Scheiben schneiden. Das Hähnchenbrustfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Herzmuscheln in einem Sieb abtropfen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter klein schneiden.
2.
Das Olivenöl in einer großen, ofenfesten Pfanne erhitzen. Paprikawürfel, Schalotten, Chorizo und Hähnchenbrust darin anbraten. Safran und Reis hinzufügen, unter Rühren anschwitzen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Mit dem Weißwein ablöschen. Soviel Wasser angießen, bis der Reis damit knapp bedeckt ist. Zugedeckt bei niedriger Temperatur ca. 20 Minuten garen. Der Reis sollte dann alle Flüssigkeit auf gesogen haben und bissfest gekocht sein. Den Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Pfanne von Herd ziehen und die Herzmuscheln unter den Reis heben. Die Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier über den Reis gießen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten stocken lassen. Mit der Petersilie bestreuen.