Spargel mit verschiedenen Dips

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel mit verschiedenen Dips
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
383
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien383 kcal(18 %)
Protein16 g(16 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe13 g(43 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E13,8 mg(115 %)
Vitamin K219 μg(365 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure612 μg(204 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin18 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C133 mg(140 %)
Kalium2.024 mg(51 %)
Calcium256 mg(26 %)
Magnesium138 mg(46 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure138 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg weißer Spargel
1 TL Salz
1 TL Butter
1 Prise Zucker
Avocadosauce
2 Avocados
1 Zitrone davon der Saft
4 EL Joghurt
2 TL Sojasauce
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Tomatensauce
6 Tomaten
1 Schalotte
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Olivenöl
Joghurt-Sahne-Soße
1 Becher Joghurt klein
4 EL Schlagsahne
Salz
weißer Pfeffer
1 Msp. Knoblauchpulver
½ Kästchen Kresse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelJoghurtJoghurtSchlagsahneOlivenölSojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel waschen, gründlich schälen, Enden abschneiden und zu 4 Bündel binden. Reichlich Wasser mit Salz, Butter und Zucker zum Kochen bringen und den Spargel in ca. 18 Minuten garen.
2.
Mit einem Schaumlöffel herausheben und abtropfen lassen.
3.
Avocados schälen, halbieren, Stein herauslösen. Avocado mit Zitronensaft mit einer Gabel zerdrücken, Joghurt unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken.
4.
Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Schalotte schälen und fein hacken. Beides mit Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Den Joghurt mit Sahne mischen, mit Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Spargel auf Teller mit den drei Soßen anrichten. Die Weiße über den Spargel geben und mit Kresse bestreuen, die anderen als Häufchen daneben setzen und servieren.