Verschiedene Dips für Artischocken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Verschiedene Dips für Artischocken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
551
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien551 kcal(26 %)
Protein16 g(16 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K12,2 μg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium329 mg(8 %)
Calcium176 mg(18 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren30,5 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin136 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für die Schnittlauchsauce
2 EL Schnittlauchröllchen
250 g Quark 40 % Fett
1 EL Sesamöl
Salz
Pfeffer
Für die Safransauce
200 g Frischkäse
100 g Schlagsahne
½ Päckchen Safranfäden
1 TL Chilipulver
2 Tomaten entkernt und gewürfelt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Zitronensauce
300 g Crème fraîche
1 EL abgeriebene Zitronenschale Bio-Zitrone
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Schnittlauch- und Zitronensauce die Zutaten gut miteinander verrühren und abschmecken. Für die Safransauce, Safranfäden mit 1 EL kochendes Wasser verrühren.

2.

Sahne steif schlagen. Frischkäse mit dem Safran mischen. Sahne und Tomaten unterheben. Mit Chili, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Dazu gekochte oder rohe Artischocken (nach Belieben) reichen.