EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Gute-Laune-Rezept

Spekulatiuscreme

5
Durchschnitt: 5 (12 Bewertungen)
(12 Bewertungen)
Spekulatiuscreme

Spekulatiuscreme - Ob als Geschenk oder zum selber genießen: ein Must-Have in der Weihnachtszeit! Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
96
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Da die Spekulatiuscreme mit Haferkeksen hergestellt wird, sind Sie bei der Zubereitung nicht von der Weihnachtssaison abhängig. Als Basis für die Creme werden Cashewkerne verwendet – sie liefern viel Magnesium, das für ein gut funktionierendes Nervensystem sowie für die Muskulatur benötigt wird. Auch können sie der guten Laune etwas auf die Sprünge helfen: In den Kernen enthaltenes Tryptophan kann in Serotonin umgewandelt werden und bei Stimmungstiefs entgegen wirken.

Spekulatiusgewürz können Sie auch einfach selbst herstellen: Hier gibt es das Rezept für Spekulatiusgewürz. Statt Cashewkerne können Sie für die Spekulatiuscreme auch Mandeln verwenden. Wenn Sie statt den Haferkeksen Spekulatius verwenden, bekommen Sie ein noch intensiveres Aroma.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien96 kcal(5 %)
Protein3 g(3 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium82 mg(2 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin4 mg
Zucker gesamt4 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Beeke Hedder

Zutaten

für
10
Zutaten
100 g Cashewkerne
50 g Vollkorn- Haferkeks
2 TL Spekulatiusgewürz
20 ml Haferdrink (Hafermilch)
15 g Kokosöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CashewkernHaferdrink (Hafermilch)Kokosöl
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer

Zubereitungsschritte

1.

Cashewkerne in ein Gefäß geben und mit Wasser bedecken. Für mindestens 1 Stunde einweichen. Cashewkerne mit Wasser, Haferkekse, Spekulatiusgewürz, Haferdrink und Kokosöl in einen Standmixer geben und fein pürieren.

2.

Anschließend in ein verschließbares Gefäß füllen und im Kühlschrank lagern.

 
Nach so einem Rezept habe ich sehr lange gesucht. Ich liebe Spekulatiuscreme, allerdings enthält die Variante aus dem Supermarkt sehr viel Zucker. Diese Version gefällt mir da deutlich besser und schmeckt mindestens genauso gut.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite