Suppe aus Chicorée

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Suppe aus Chicorée
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
192
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Bei der Mehlsorte greifen Sie am besten zu Vollkornmehl – das bringt noch ein paar Ballast- und Mineralstoffe sowie Vitamine extra.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert192 kcal(9 %)
Protein5,64 g(6 %)
Fett562 g(484 %)
Kohlenhydrate26,7 g(18 %)
Ballaststoffe3,84 g(13 %)
gesättigte Fettsäuren3,32 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
3
1
200 g
mehligkochende Kartoffeln
1 EL
1 EL
800 ml
1 Prise
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer frisch gemahlen
1 TL
Fenchelsamen geröstet
Kerbel zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Chicoree waschen, putzen, der Länge nach halbieren, den Strunk entfernen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Einige Blätter zum Garnieren beiseite legen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Kartoffel schälen und klein würfeln. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Chicoree und die Kartoffel dazugeben und kurz mitschwitzen. Mit dem Mehl bestauben, untermengen und die Brühe angießen. Aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und zugedeckt ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. Ab und zu rühren und nach Bedarf noch Brühe nachgießen.
2.
Anschließend die Suppe fein pürieren. Mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen füllen. Mit Fenchel bestreuen und mit Chicoree und Kerbel garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen