Tandoori-Hähnchen mit Melone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tandoori-Hähnchen mit Melone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
9 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
443
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien443 kcal(21 %)
Protein64 g(65 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K18 μg(30 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin39,5 mg(329 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium1.275 mg(32 %)
Calcium166 mg(17 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure505 mg
Cholesterin164 mg
Zucker gesamt21 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
küchenfertiges Hähnchen
1
Für die Marinade
2 TL
frisch geriebener Ingwer
2
350 g
2 EL
2 TL
1 TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise
1 TL
½ TL
schwarzer Pfeffer
½ TL
½ TL
1 Msp.
Für die Melonensalsa
1
1
rote Zwiebel
1
2 Stiele
Koriandergrün Blätter gehackt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchen in 6-8 Teile zerlegen. Geflügelteile an der Oberfläche einritzen (ca. 0,5 cm tief) und in eine flache Form legen. Mit Pfeffer und Salz bestreuen und mit Zitronensaft begießen. Etwa 30 Min. ziehen lassen. Ingwer und Knoblauch schälen. Knoblauchzehe durch die Presse dazu pressen. Joghurt mit Öl und allen Gewürzen für die Marinade verrühren und nach Belieben rot einfärben. Hähnchenteile großzügig damit bestreichen und die Form mit Alufolie verschließen. Geflügel 8 Std. oder über Nacht im Kühlschrank marinieren. Ofen auf 180° vorheizen. Alufolie auf das Backblech legen und die Geflügelteile daraufgeben. Das Hühnchen 35-40 Min. garen. Zwischendurch immer wieder mit der Marinade bestreichen.
2.
Melone halbieren, entkernen, schälen und das Fruchtfleisch und in kleine Würfelchen schneiden.
3.
Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Chilischote waschen, putzen, entkernen und in feine Würfel schneiden.
4.
Melone, Chili, Zwiebel und Koriander vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Tandoorihähnchen mit Melonensalsa auf Teller anrichten und servieren.