Thunfisch-Pizza

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfisch-Pizza
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Kalorien:
1056
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.056 kcal(50 %)
Protein48 g(49 %)
Fett60 g(52 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D4,5 μg(23 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K45,4 μg(76 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,3 mg(161 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium866 mg(22 %)
Calcium674 mg(67 %)
Magnesium122 mg(41 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod82 μg(41 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren24,8 g
Harnsäure254 mg
Cholesterin138 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
½ Würfel frische Hefe 21 g
400 g Mehl
1 TL Salz
1 EL getrockneter Rosmarin
3 EL Olivenöl
Mehl für die Arbeitsfläche
Für den Belag
1 große, rote Zwiebel
100 g Lauch
150 g dicke Bohnen Dose
360 g Thunfisch im eigenen Saft, Dose
4 Zweige Rosmarin
8 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
100 g Emmentaler
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Schmelzkäse
4 EL Milch
2 EL Schnittlauchröllchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in 200 ml lauwarmem Wasser auflösen. Das Mehl mit dem Salz und dem Rosmarin mischen, auf die Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Hefewasser und das Öl eingießen und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, noch etwas lauwarmes Wasser zugeben, sollte er zu feucht sein, noch etwas Mehl einarbeiten. Auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 10 Minuten durchkneten, wieder zurück in die Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen, zugfreien Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
In der Zwischenzeit die Zwiebel abziehen, halbieren oder vierteln und in feine Streifen schneiden. Den Lauch waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Bohnen und den Thunfisch abtropfen lassen. Den Rosmarin in kleinen Büscheln zupfen. Von den Knoblauchzehen zwei schälen, die übrigen nur andrücken.
3.
Den Backofen auf 220°C Umluft vorheizen. Vier Bleche mit Backpapier auslegen.
4.
Den Rosmarin und die Knoblauchzehen mit Schale am Rand verteilen.
5.
Den Teig zu vier Kugeln formen, nochmal gut durchkneten und auf bemehlter Fläche zu Fladen à ca. 24 cm Durchmesser ausrollen. Auf die Bleche legen je mit 1 EL Olivenöl bepinseln. Salzen, pfeffern und dünn mit dem Emmentaler bestreuen. Im Ofen 10-15 Minuten vorbacken, bis die Pizzen hellbraun und knusprig sind.
6.
Währenddessen den Schmelzkäse mit der Milch ein einem kleinen Topf cremig schmelzen.
7.
Die fertigen Pizzen aus dem Ofen nehmen und mit dem Papier vom Blech ziehen. Mit dem Schmelzkäse bestreichen, den Thunfisch, Zwiebeln, Lauch und Bohnen darauf verteilen. Mit dem Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.