Clever naschen

Löffelbiskuit

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Löffelbiskuit

Löffelbiskuit - Die klassischen Kekse lasse sich im Nu selbst backen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
35
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die enthaltenen Eier fördern die kindliche Entwicklung. Die Kleinen können so schneller und besser wachsen. Auch uns Erwachsenen tun Eier gut. In einem steckt etwas mehr als 30 Prozent der täglich empfohlenen Tagesdosis an Vitamin A., welches wir für gesunde Augen und schöne Haut benötigen.

Die Löffelbiskuit können als Gebäck zu Kaffee oder Tee gereicht werden. Eine Variante ist es die fertigen Kekse in geschmolzene Zartbitterschokolade zu tauchen. Häufig werden die Biskuitkekse zu Tiramisu weiter verarbeitet. Hier finden Sie ein fruchtiges Erdbeer-Tiramisu.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien35 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium17 mg(0 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium2,7 mg(1 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod0,6 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin23 mg

Zutaten

für
35
Zutaten
4
1 Prise
120 g
100 g
40 g
Erythrit zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosblütenzuckerEiSalzErythrit
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen und Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und die Hälfte des Kokosblütenzuckers einrieseln lassen. Eigelbe mit restlichem Zuckers schaumig rühren. Mehl mit der Stärke mischen, darüber sieben und alles nach und nach unterheben. Eischnee vorsichtig unterheben. 

2.

Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und kleine Löffelbiskuit auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 10 Minuten backen. Herausnehmen, mit Erythrit bestreuen und erkalten lassen.