0

Tomatentarte mit Rotkohl und Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatentarte mit Rotkohl und Käse
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
 • Fertig in 1 h 25 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Stück Tarteform, Durchmesser 26 cm
Für den Teig
200 g
1 Prise
100 g
1
Für den Belag
4
reife Tomaten
4
1 Bund
Basilikum ca. 60 g
1
40 g
geschälte Pinienkerne
30 g
frisch geriebener Parmesan
120 ml
Pfeffer aus der Mühle
¼
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Form
200 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Das Mehl mit dem Salz mischen, auf eine Arbeitsplatte häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen, in die Mitte das Ei schlagen und 2-3 EL Wasser zugießen. Alle Zutaten mit einem Messer gut durchhacken, sodass kleine Teigkrümel entstehen.

Schritt 2/5

Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Inzwischen die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und die roten Tomaten in Scheiben schneiden und die Kirschtomaten halbieren.

Schritt 3/5

Den Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. 1/3 der Blättchen in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten, herausnehmen und zusammen mit dem Knoblauch, dem Parmesan, dem restliche Basilikum und dem Öl in einem Mixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Video Tipp
Wie Sie Pinienkerne richtig in der Pfanne rösten
Schritt 4/5

Den Rotkohl waschen, putzen, von dem harten Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Den Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen und die gebutterte Tarteform damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen. Mit einer Gabel mehrmals in den Boden einstechen. Das Pesto auf den Tarteboden streichen und diesen mit den Tomatenscheiben dachziegelartig belegen.

Schritt 5/5

Die Mitte der Tarte mit den gelben Kirschtomaten auskleiden und die Rotkohl-sowie die Basilikumstreifen darüber streuen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf der Tarte verteilen. Mit Salz und Pfeffer übermahlen und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form stürzen und auf einem Kuchenteller angerichtet servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

WMF KÜCHENminis Smoothie-to-go, Mini Standmixer mit zwei Mix-/Trinkbehältern (0,6 Liter, 300 Watt, cromargan) matt/silber
VON AMAZON
Preis: 59,99 €
33,59 €
Läuft ab in:
Rund ums Kochen
VON AMAZON
49,99 €
Läuft ab in:
Rund ums Kochen
VON AMAZON
19,90 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages