Türkische Hackfleischbällchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Türkische Hackfleischbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
588
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien588 kcal(28 %)
Protein38 g(39 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K21,9 μg(37 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20 mg(167 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂6,9 μg(230 %)
Vitamin C112 mg(118 %)
Kalium1.436 mg(36 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure205 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 altbackenes Brötchen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
1 EL frisch gehackte Petersilie
600 g Rinderhackfleisch
1 TL Tomatenmark
1 Ei
1 Prise gemahlener Cumin
1 Prise Zimtpulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g festkochende Kartoffeln
4 Frühlingszwiebeln
2 gelbe Spitzpaprikaschoten
4 Tomaten
200 ml trockener Weißwein
1 TL frisch gehackter Thymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Brötchen in lauwarmen Wasser einweichen.
3.
Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit 1 EL Öl glasig schwitzen. Die Petersilie untermischen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Das Hackfleisch mit dem Tomatenmark, Ei, der gut ausgedrückten Semmel, der Zwiebelmischung und den Gewürzen verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 2 cm schräge Stücke schneiden. Die Paprika waschen, putzen, in schmale Ringe schneiden und dabei die Kerne entfernen. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und fein würfeln.
5.
In einer heißen Pfanne mit 1 EL Öl die Frühlingszwiebeln und Paprikaringe anschwitzen, die Tomaten zugeben, den Wein angießen, salzen, pfeffern, den Thymian untermischen und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
6.
Die Kartoffelscheiben in eine gefettete Auflaufform legen. Kleine, ovale Bällchen aus der Hackfleischmasse formen, auf den Kartoffelscheiben verteilen und die Sauce darüber geben. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.