Einfache Minestrone mit Kartoffeln

vegetarisch
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Einfache Minestrone mit Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 13 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
weiße Bohnen
1
400 g
mehligkochende Kartoffeln
2 Stangen
1
1 Stange
200 g
2 EL
½ TL
Kurkuma gemahlen
150 ml
trockener Weißwein
800 ml
1 Zweig
3 Stiele
150 g
Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebener Parmesan zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen.
2.
Anschließend abgießen und wiederum mit Wasser bedeckt mit dem Lorbeerblatt aufkochen und ca. 45 Minuten gar kochen lassen.
3.
Die Kartoffeln, den Sellerie und den Knoblauch schälen, bzw. waschen und putzen. Die Kartoffeln würfeln, den Sellerie in Scheiben schneiden und den Knoblauch fein hacken. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Kohl waschen, putzen und in Streifen schneiden.
4.
Den Knoblauch in heißem Öl mit dem Kurkuma kurz anschwitzen. Den Sellerie, den Lauch und Kohl zufügen, kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Die Brühe angießen und die Kräuter sowie die Kartoffeln mit in den Topf geben. Etwa 30 Minuten leise köcheln lassen.
5.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Die Bohnen abgießen und das Lorbeerblatt entfernen. Zusammen mit den abgetropften Nudeln zur Minestrone geben, die Kräuter wieder herausnehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Bedarf noch Brühe ergänzen.
6.
Auf Teller verteilen und mit Parmesan bestreut servieren.