Violette Kartoffelsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Violette Kartoffelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
411
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert411 kcal(20 %)
Protein12 g(12 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K8,5 μg(14 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.025 mg(26 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin43 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2
2
3 EL
800 ml
Pfeffer aus der Mühle
100 g
Bündner Fleisch in Scheiben
100 ml
40 g
gehackte Haselnüsse
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln, die Pastinaken und die roten Zwiebeln schälen und würfeln. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Kartoffeln und Pastinaken dazugeben, 1 Minute anbraten. Mit der Brühe ablöschen. Zum Kochen bringen und 30 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
In der Zwischenzeit das Bündnerfleisch fein hacken. Die Suppe fein pürieren (nach Belieben durch ein feines Sieb streichen) und mit der Sahne (bis auf 4 EL) nochmal aufkochen. Nach Bedarf Brühe ergänzen oder bis zur gewünschten Konsistenz einköcheln lassen. Die Suppe abschmecken (nicht zu salzig) und auf Schüsseln verteilen. Mit der übrigen Sahne garnieren, das Bündnerfleisch darauf verteilen und mit den Haselnüssen garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video