Warme Feigen mit Ziegenfrischkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Warme Feigen mit Ziegenfrischkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
244
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien244 kcal(12 %)
Protein6 g(6 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium282 mg(7 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
reife Feigen
120 ml
trockener Weißwein
½
1 TL
1 Stück
4 EL
flüssiger Honig
200 g
80 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Feigen waschen, putzen, halbieren oder vierteln.
2.
Den Weißwein mit Zimt, Anis, Zitronenschale und 2 EL Honig aufkochen und ca. 4 Minuten offen kochen lassen. Die Feigen zugeben und 2 Minuten darin zugedeckt bei mittlerer Hitze garen, dann vom Herd ziehen und im Sud erkalten lassen.
3.
Die Feigen herausheben und den Sud auf ca. 3 EL einkochen lassen.
4.
Zum Servieren den Ziegenfrischkäse mit der Crème fraîche glatt rühren und auf Dessertteller verteilen. Die Feigen dazu anrichten, mit dem Sud beträufeln und übrigen Honig über den Frischkäse träufeln.