Wirsingpäckchen mit Joghurtsoße und Sultaninen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsingpäckchen mit Joghurtsoße und Sultaninen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
673
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien673 kcal(32 %)
Protein26 g(27 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin8,1 mg(68 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium915 mg(23 %)
Calcium364 mg(36 %)
Magnesium143 mg(48 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren16,9 g
Harnsäure151 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 l
120 g
120 g
12
große, vorbereitete Wirsingblätter
100 g
50 g
gehackte Mandelkerne
200 g
1 Zweig
100 g
Frischkäse (Doppelrahmstufe)
400 g
1 TL
indische Gewürzmischung Garam Masala

Zubereitungsschritte

1.

Brühe zum Kochen bringen, Grünkern und Reis zufügen und ca. 30-45 min. weich garen, gut abtropfen. Wirsingbläter in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren, herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken.

2.
Reismischung mit Rosinen, Mandeln, zerbröseltem Schafskäse und Frischkäse vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzmischung abschmecken. Wirsingblätter ausbreiten. Reismischung darauf verteilen.
3.

Die Blätter einschlagen und aufrollen und mit Zimtsplittern als Rouladennadeln feststecken. Im Ofen bei 100°C warm halten. Den Joghurt in einem Topf leicht erwärmen, die Minze in feine Streifen schneiden, zusammen mit etwas Fenchelsamen untermengen.

4.
Die Joghurtsoße als Spiegel auf die vorgewärmten Teller geben, Roulade dazu legen und mit Rosinen und Anissternen garniert servieren.