Wurzelfleisch mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wurzelfleisch mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
459
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien459 kcal(22 %)
Protein35 g(36 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K44,4 μg(74 %)
Vitamin B₁2 mg(200 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,2 mg(135 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin15,3 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium1.088 mg(27 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink7 mg(88 %)
gesättigte Fettsäuren12,3 g
Harnsäure345 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Für das Wurzelfleisch
1 Lorbeerblatt
1 TL Pfefferkörner
1 TL Wacholderbeere
2 Knoblauchzehen
750 g Schweinefleisch (z. B. Halsgrat oder Schulter)
100 ml Essig
Salz
4 Möhren gelb und rot
1 Stange Lauch
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Wurzelfleisch die Gewürze in einen großen Topf mit ca. 2 l Wasser und Essig aufkochen, das abgebrauste Schweinefleisch hineingeben, sodass es mit Wasser bedeckt ist, und 60-70 Minuten leise gar simmern lassen.
2.
Währenddessen die Möhren schälen und längs in Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Den Lauch waschen, putzen und in ebenso lange, feine Streifen schneiden. Während der letzten ca. 10 Minuten in der Brühe mitgaren lassen.
3.
Die Brühe zum Schluss mit Salz abschmecken. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit den Gemüsestreifen und etwas heißer Brühe übergossen servieren.