Zucchini-Spieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
800 g
mittelgroße Zucchini
3
1
6 EL
l
Pfeffer aus der Mühle
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, putzen und längs in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Auf einer Platte ausbreiten, leicht mit Salz bestreuen und 20 Minuten ruhen lassen, dann trocken tupfen.
2.
Knoblauch schälen und hacken. Die Chilischote waschen, längs halbieren, Stiel und Kerne entfernen und fein hacken.
3.
2 EL Öl in einer Pfanne gut und so viele Zucchinischeiben hineinlegen, dass der Boden damit bedeckt ist. Die Zucchini von jeder Seite 1 Minute braten, abtropfen lassen und auf eine Platte legen. Die übrigen Zucchinischeiben mit weiterem Öl ebenso braten.
4.
Knoblauch im übrigen Öl glasig braten, Chili kurz mitbraten. Essig, 1/2 TL Salz und eine Prise Pfeffer dazugeben, unterrühren und über den Zucchini verteilen, zugedeckt 1 Stunde durchziehen lassen. Zum Servieren mit Basilikum auf Holzspieße stecken.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten