Zucchini-Spieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
121
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien121 kcal(6 %)
Protein3 g(3 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K20,2 μg(34 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium256 mg(6 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
800 g
mittelgroße Zucchini
3
1
6 EL
l
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, putzen und längs in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Auf einer Platte ausbreiten, leicht mit Salz bestreuen und 20 Minuten ruhen lassen, dann trocken tupfen.
2.
Knoblauch schälen und hacken. Die Chilischote waschen, längs halbieren, Stiel und Kerne entfernen und fein hacken.
3.
2 EL Öl in einer Pfanne gut und so viele Zucchinischeiben hineinlegen, dass der Boden damit bedeckt ist. Die Zucchini von jeder Seite 1 Minute braten, abtropfen lassen und auf eine Platte legen. Die übrigen Zucchinischeiben mit weiterem Öl ebenso braten.
4.
Knoblauch im übrigen Öl glasig braten, Chili kurz mitbraten. Essig, 1/2 TL Salz und eine Prise Pfeffer dazugeben, unterrühren und über den Zucchini verteilen, zugedeckt 1 Stunde durchziehen lassen. Zum Servieren mit Basilikum auf Holzspieße stecken.