Zucchinicremesuppe mit gebratenen Wurstscheiben

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zucchinicremesuppe mit gebratenen Wurstscheiben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
2
150 g
mehligkochende Kartoffeln
2 EL
150 ml
trockener Weißwein
750 ml
120 g
1 Handvoll
100 g
Crème fraîche oder Crème légère
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Die Zucchini waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Stücke schneiden Alles zusammen in 1 EL heißem Öl kurz anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und die Brühe angießen. Etwa 15 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Die Chorizo in Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne im übrigen Öl braun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken.
3.
Die Crème fraîche und die Petersilie (bis auf 2 EL zum Garnieren) zur Suppe geben und diese fein pürieren. Kurz aufkochen lassen, nach Bedarf Brühe ergänzen oder noch ein wenig einköcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
4.
In Suppentassen füllen und mit den Chorizoscheiben und der restlichen Petersilie garniert servieren.
5.
Dazu nach Belieben Butterbrote reichen.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie eine Zwiebel ganz einfach in grobe Würfel schneiden
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden