0

Zucchiniküchlein mit Joghurtdip

Zucchiniküchlein mit Joghurtdip
0
Drucken
45 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
4 Zucchini
1 große Kartoffel mehlig kochend
2 Eier
4 EL Mehl
Salz
Pfeffer
Öl zum Ausbacken
Für die Sauce
2 Becher Joghurt
4 EL Dickmilch
2 Knoblauchzehen
1 EL Zitronensaft
1 EL Minzblatt
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Zucchini waschen, Enden abschneiden und Zucchini reiben. die Kartoffel schälen und ebenfalls reiben. Die Eier mit dem Mehl verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das geriebene Gemüse mit Hilfe eines Küchentuches ausdrücken und unter die Teigmasse mischen. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinimasse portionsweise in die Pfanne geben, flach drücken und von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten.
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schritt 2/2
Für die Sauce Joghurt und Dickmilch mischen. Knoblauch schälen und dazudrücken. Mit Salz, Zitronensaft und Minzeblättern verrühren und zu den Puffern reichen.
Knoblauch richtig vorbereiten

Schreiben Sie einen Kommentar