Zwiebel mit Hackfüllung

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zwiebel mit Hackfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
439
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert439 kcal(21 %)
Protein28 g(29 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K26,6 μg(44 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,1 mg(101 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium799 mg(20 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure143 mg
Cholesterin132 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
6
Zwiebeln rot und weiß
1
2 EL
frisch gehackte Petersilie
80 g
geriebener Käse z. B. Emmentaler
400 g
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl für die Form
4
1 EL
frisch gehackter Thymian
1 EL
1 Prise
120 ml
trockener Weißwein
Thymian zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen und in Salzwasser ca. 10 Minuten gar kochen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Jeweils einen Deckel abschneiden und mit einem Teelöffel vorsichtig aushöhlen. Das ausgehöhlte Zwiebelfleisch und die Deckel fein hacken. Davon 2-3 EL abnehmen, mit dem Ei, der Petersilie und der Hälfte vom Käse unter das Hackfleisch mischen, gut verkneten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Die Hackfleischmasse in die Zwiebeln füllen und in eine geölte Backform stellen. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Mit dem restlichen Zwiebelfleisch, dem Thymian, dem Tomatenmark, Chiliflocken und Weißwein verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf und um die Zwiebeln herum verteilen, mit dem übrigen Käse bestreuen und im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.
4.
Mit Thymian garniert servieren.