Zwiebel-Rindfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwiebel-Rindfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
319
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien319 kcal(15 %)
Protein38 g(39 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin15 mg(125 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium653 mg(16 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink7,8 mg(98 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure201 mg
Cholesterin89 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
große Zwiebeln
700 g
Rinderfilet in Streifen geschnitten
90 ml
süße Sojasauce
2
4 EL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 2-3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelspalten darin goldbraun braten. Herausheben und beiseite stellen.
2.
Noch etwas Öl in die Pfanne geben, erhitzen und die Rinderfiletstreifen etwa 2 Min. unter Rühren kräftig anbraten. Die Hitze etwas reduzieren und die Zwiebelspalten und die Sojasauce dazugeben. Schnell verrühren und die Sojasauce etwas eindicken lassen.
3.
Limetten halbieren. Das Fleisch auf 4 Platten (große Teller) verteilen. Salz und Pfeffer mischen und auf jede Platte (neben das Fleisch) ein kleines Häufchen dieser Mischung geben. Jeweils 1 Limettenhälfte darauf auspressen und zu einer kleinen Paste mischen. Das Fleisch etwas in die Limettenwürze dippen und dann essen.