Anglerfisch-Spieß mit Rosmarin, dazu Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Anglerfisch-Spieß mit Rosmarin, dazu Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
466
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien466 kcal(22 %)
Protein26 g(27 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K40,1 μg(67 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium787 mg(20 %)
Calcium204 mg(20 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure166 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Für den Spieß
½
Weißbrot (ohne Rinde)
1
4 EL
400 g
1 Bund
1
½ TL
abgeriebene Zitronenschale
Pfeffer aus der Mühle
Für den Salat
1
1
1
rote Zwiebel
1
reife Tomate
½
50 g
1 Bund
Salatkräuter (Kresse, Schnittlauch, Sauerampfer)
1 TL
1 EL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
Parmesan zum Bestreuen
Produktempfehlung
Statt auf Holzspießchen kann man den Fisch und das Brot auch auf einen Rosmarinzweig stecken (Löcher mit einem Spießchen vorbohren).
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Weißbrot in 3 cm dicke Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Weißbrotwürfel darin mit dem Knoblauch goldbraun braten. Herausnehmen und auskühlen lassen, den Knoblauch entfernen.
2.
Den Fisch waschen, trocken tupfen und in 3 cm große Stücke schneiden. Den Rosmarin waschen, trocken tupfen und den Fisch mit den weichen Spitzen des Rosmarins spicken. Die Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und fein hacken. Den Fisch mit Chilischote, dem restlichen Olivenöl, der Zitronenschale, Salz und Pfeffer mischen und 20 Minuten kalt stellen.
3.
Für den Salat den Romanasalat in Blätter zerteilen, waschen und trocken schleudern. Die Paprikaschote waschen, längs halbieren und entkernen. Die Zwiebel schälen. Die Tomate waschen und den Stielansatz herausschneiden. Die Gurke schälen und entkernen. Den Feta-Käse zerbröckeln. Die Salatkräuter waschen und trocken tupfen. Alles auf einem großen Brett fein hacken.
4.
Die Fischstücke in einen geölten Bambusdämpfer setzen. Wasser im Wok zum Kochen bringen und den Bambusdämpfer hineinsetzen. Den Fisch 6 Min. garen. Oder den Fisch im gelochten Garbehälter des Dampfgarers bei 85°C 2 Min. garen. Die Weißbrotwürfel und die Fischstücke abwechselnd auf 4 Holzspieße stecken.
5.
Aus Senf, Essig und Olivenöl ein Dressing rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Salatzutaten vermischen und das Dressing darüber träufeln. Auf Teller verteilen und je einen Spieß darauf anrichten. Nach Belieben mit Parmesan bestreuen.