Apfel-Bananen-Müsli mit Amaranth

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Bananen-Müsli mit Amaranth
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
265
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien265 kcal(13 %)
Protein8 g(8 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K21,4 μg(36 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium537 mg(13 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g zarte Haferflocken
100 ml Sojadrink (Sojamilch) Vanillegeschmack
2 Bananen
1 rotschaliger Apfel
250 g Sojajoghurt Geschmack nach Belieben
2 TL Ahornsirup
4 EL Amaranth-Pops

Zubereitungsschritte

1.
Die Haferlocken mit dem Sojadrink verrühren und einige Minuten quellen lassen.
2.
Währenddessen die Bananen schälen und leicht stückig zerdrücken. Den Apfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel grob raspeln. Die Früchte zusammen mit dem Sojajoghurt unter die Haferflocken mischen, nach Geschmack süßen und das Müsli auf 4 Schüsseln verteilen.