Asia-Fleischröllchen auf Paksoi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asia-Fleischröllchen auf Paksoi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 37 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
12
4 EL
2 EL
2 EL
1 EL
gehacktes Koriandergrün
4
2
kleine Pak Choi
6 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Steaks abbrausen und evtl. etwas flacher pattieren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Hoisinsauce, Tomatenmark, Limettensaft und Koriandergrün verrühren und die Steaks damit dünn einstreichen. Anschließend jeweils zu kleinen Röllchen aufrollen.
2.
Die Frühlingszwiebeln waschen, Wurzeln abschneiden und vom Grün her auf ca. 15 cm Länge kürzen. Den Pak Choi in die einzelnen Blätter teilen, waschen und abtropfen lassen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln zusammen mit dem Pak Choi 5-8 Minuten bei mittlerer Hitze weich dünsten.
3.
Das übrige Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen und die Rinderröllchen darin von allen Seiten kurz anbraten. Die Würzsauce über die Röllchen gießen und kurz ziehen lassen.
4.
Nach Belieben die Frühlingszwiebeln und den Pak Choi nebeneinander anrichten. Darauf je drei Röllchen setzen und mit der Sauce beträufelt servieren.