Asia-Reisschnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asia-Reisschnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 5 h
Fertig
Kalorien:
1629
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.629 kcal(78 %)
Protein42 g(43 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate329 g(219 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe19,8 g(66 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K118,1 μg(197 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure270 μg(90 %)
Pantothensäure5,3 mg(88 %)
Biotin21,4 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C146 mg(154 %)
Kalium1.301 mg(33 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium197 mg(66 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure542 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g
2 Blätter
10 g
200 g
1 EL
100 g
1 TL
weißer Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RomanescoErbseIngwerSojaölGelatineSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis in 750 ml gesalzenes Wasser geben. Einmal aufkochen lassen und anschließend die Temperatur reduzieren. Etwa 20 Minuten nur noch quellen lassen, bis das komplette Wasser aufgesogen ist. Danach ausdampfen lassen.
2.
Die Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen, den Reis einfüllen und gut andrücken. Die Form kalt stellen.
3.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Ingwer schälen. Den Romaneso waschen und in kleine Röschen teilen. Den Ingwer im Öl anschwitzen, den Romanesco und die Erbsen zugeben und ein wenig Wasser zugießen. Geschlossen 5-8 Minuten weich garen. Mit dem 5-Gewürze-Pulver, etwas Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse fein pürieren. Die Gelatine ausdrücken und bei geringer Hitze schmelzen. 2-3 EL Gemüsepüree unterziehen, dann die Gelatine unter das Gemüse mengen. In die Form auf den Reis geben und glatt streichen. Mit Folie bedecken und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
4.
Zum Servieren aus der Form stürzen, die Folie abziehen und in Dreiecke schneiden.