Gesundes Grundrezept

Asia-Dressing

5
Durchschnitt: 5 (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)
Asia-Dressing

Asia-Dressing - smarte Salatdressing-Idee mit fernöstlichen Aromen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
106
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das schnelle Asia-Dressing kommt ohne zugesetzten Zucker aus und überzeugt durch die natürliche Süße des Apfelsafts. 

Einmal zubereitet und in saubere, verschließbare Gläser gefüllt hält sich das Asia-Dressing etwa 1 Woche.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien106 kcal(5 %)
Protein1 g(1 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K6,1 μg(10 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium168 mg(4 %)
Calcium12 mg(1 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Jan Schümann

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g Möhren
200 g Äpfel
2 Knoblauchzehen
2 Limetten
2 EL Sesamöl (20 g)
4 EL Sojasauce
100 ml Apfelsaft
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelApfelsaftMöhreSojasauceSesamölKnoblauchzehe
Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe, 1 Topf, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Möhre putzen, schälen und fein reiben. Apfel waschen, entkernen und ebenfalls fein reiben. Knoblauch schälen und fein hacken. Limetten halbieren und den Saft auspressen.

2.

Öl in einen Topf erhitzen und Möhre und Knoblauch darin bei kleiner bis mittlerer Hitze 4–5 Minuten braten. Apfel zugeben und weitere 2–3 Minuten garen. Mit Limettensaft und Sojasauce ablöschen. Apfelsaft und Essig zugeben und 1–2 Minuten einkochen lassen. Asia-Dressing mit Pfeffer würzen und vor dem Servieren abkühlen lassen.