Aubergine mit Füllung aus Champignons, Parmesan und Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aubergine mit Füllung aus Champignons, Parmesan und Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
307
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien307 kcal(15 %)
Protein13 g(13 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K42,5 μg(71 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin19,8 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium935 mg(23 %)
Calcium242 mg(24 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin67 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
3 EL
1
1 EL
200 g
1 EL
1 EL
Petersilie gehackt
4 EL
1
60 g
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
4
2
2 EL
1 Prise
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Auberginen waschen, putzen und längs halbieren. Fleisch mit einem Esslöffel aus der Aubergine schaben (ca. 1 cm Rand stehen lassen) und würfeln.
2.
Knoblauch schälen und fein hacken.
3.
Schalotten schälen, ebenfalls fein hacken.
4.
Champignons putzen und klein würfeln. Mit dem Auberginenwürfeln, Knoblauch und Schalotten in heißem Öl anschwitzen bis gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Tomatenmark und Kräuter zugeben, vom Feuer nehmen, mit Ei, Haferflocken und 40 g Haferflocken vermengen, mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken und in die ausgeschabten Auberginen füllen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 25 Min. backen.
5.
Währenddessen Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, Stielansatz entfernen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Zusammen mit den Tomaten und Olivenöl fein pürieren. Mit Zucker und Salz abschmecken.
6.
Auberginen auf Teller geben und kalte Tomatensauce dazu geben. Mit restlichem Parmesan bestreut servieren.