Aufgespießte Garnelen dazu Romanesco-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aufgespießte Garnelen dazu Romanesco-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
652
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien652 kcal(31 %)
Protein62 g(63 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E22 mg(183 %)
Vitamin K32,7 μg(55 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin19,8 mg(165 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure152 μg(51 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C155 mg(163 %)
Kalium1.397 mg(35 %)
Calcium249 mg(25 %)
Magnesium230 mg(77 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod218 μg(109 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure493 mg
Cholesterin301 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
16
500 g
kleine Seeteufelmedaillon (16 kleine Seeteufelmedaillons)
2 EL
2 EL
1 Zweig
Oregano frisch
Für die Soße
2
50 g
Mandelkerne gemahlen
100 ml
2 EL
2
1 TL
2
getrocknete Paprikaschoten in Öl
1 Msp.
2 EL
Produktempfehlung
Romescosauce= leicht scharfe Sauce aus Tomaten, Knoblauch, Mandeln, Haselnüssen, getrockneten Paprikaschoten, Brotkrümeln, Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer zubereitet. Als Fertigprodukt in Feinkostläden erhältlich.

Zubereitungsschritte

1.
Die Garnelen abwechselnd mit den Medaillons auf 8 Spieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen, Öl und Zitronensaft darüber träufeln. Für die Sauce die Tomaten häuten, zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Spieße auf dem heißen Grill 2-4 Min. unter Wenden grillen und mit Oregano bestreut zu der Sauce servieren.