EatSmarter Exklusiv-Rezept

Marinierter Romanesco

mit Knusperbrot und Lachsschinken
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marinierter Romanesco

Marinierter Romanesco - Kohl-Genuss auf die Spitze getrieben!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
430
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wegen der hellgrünen "Türmchen" heißt Romanesco auch "Minarettkohl". Diese spezielle Spielart des Blumenkohls sorgt dafür, dass eine Portion gleich das Doppelte des täglichen Bedarfs an Vitamin C deckt. Zusammen mit dem kernigen Brot bringen die dekorativen Spitzen außerdem rund die Hälfte des Tagessolls an Ballaststoffen.

Falls Sie keinen Romanesco bekommen: Nehmen Sie stattdessen Blumenkohl oder Brokkoli – oder mischen Sie beides.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien430 kcal(20 %)
Protein20 g(20 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe15 g(50 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure222 μg(74 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C241 mg(254 %)
Kalium1.700 mg(43 %)
Calcium447 mg(45 %)
Magnesium158 mg(53 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod59 μg(30 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure260 mg
Cholesterin10 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K207,7 μg(346 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure274 μg(91 %)
Pantothensäure4,7 mg(78 %)
Biotin17,1 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C300 mg(316 %)
Kalium1.773 mg(44 %)
Calcium149 mg(15 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure278 mg
Cholesterin10 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RomanescoOlivenölSchnittlauchPetersilieSenfZucker

Zutaten

für
2
Zutaten
1
1 TL
½ TL
brauner Zucker
4 EL
750 g
Romanesco (1 Romanesco)
100 g
Vollkornbrot (2 Scheibe; mit Nüssen)
6 Stiele
glatte Petersilie
1 Bund
4
getrocknete Tomaten
40 g
Lachsschinken (4 Scheibe; ohne Fettrand)
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schneebesen, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Schüssel, 1 Topf mit Deckel, 1 Pfanne, 1 Sieb, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 Zitronenpresse, 1 tiefer Teller, 1 Brotmesser, 1 Holzlöffel, 1 großes Messer, 1 kleine Schüssel

Zubereitungsschritte

1.
Marinierter Romanesco Zubereitung Schritt 1

Zitrone halbieren, auspressen und den Zitronensaft in einer kleinen Schüssel mit Senf und Zucker verrühren. 3 EL Öl mit einem Schneebesen unterschlagen, salzen und pfeffern.

2.
Marinierter Romanesco Zubereitung Schritt 2

Romanesco putzen, waschen und in Röschen teilen. In einem Topf etwa 250 ml Salzwasser aufkochen. Kohlröschen hineingeben und zugedeckt etwa 8 Minuten garen. In einem Sieb abtropfen lassen.

3.
Marinierter Romanesco Zubereitung Schritt 3

Romanesco in eine Schale geben, noch heiß mit der Zitronensauce beträufeln und etwa 15 Minuten ziehen lassen (marinieren).

4.
Marinierter Romanesco Zubereitung Schritt 4

Inzwischen das Brot klein würfeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin von allen Seiten knusprig rösten.

5.
Marinierter Romanesco Zubereitung Schritt 5

Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und hacken, Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Tomaten und Schinken würfeln.

6.
Marinierter Romanesco Zubereitung Schritt 6

Die marinierten Romanesco-Röschen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten, Schinken und Kräuter mit den Brotwürfeln mischen, über den Romanesco streuen und servieren.

 
Ich war mittlerweile so verzweifelt und wusste nicht mehr was ich mir machen soll. Ich hätte es nicht erwartet aber das hier ist wirklich was leckeres!!