Bami Goreng mit Hähnchen und Shrimps

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bami Goreng mit Hähnchen und Shrimps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
chinesische Eiernudel (Mie Nudeln)
1 Handvoll
400 g
Pak Choi (Paksoi)
1
1
300 g
9
Garnelen (ungeschält)
Öl zum Anbraten
2 EL
süße Sojasauce (Kecap Manis)
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
frische Petersilie zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und abtropfen lassen.

2.

Für die Zuckerschoten etwas Wasser zum Kochen bringen. Die Zuckerschoten putzen und im kochenden Wasser kurz bissfest garen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3.

Den Pak Choi putzen und in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschote putzen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Das Fleisch in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Garnelen bis auf die Flosse schälen und entdarmen.

4.

Etwas Öl in einer Wok-Pfanne erhitzen und Fleisch mit Garnelen und Knoblauch scharf anbraten, an den Rand schieben. Die Hitze etwas reduzieren und die Paprikaschote mit den Zuckerschoten zugeben und gut durchbraten.

5.

Alles mit der Sojasauce und dem Sambal Oelek würzen, den Pak Choi und die Nudeln zugeben, gut durchmischen, etwa 2-3 Minuten braten und würzen. Dabei evtl. noch etwas von der Sojasauce oder Sambal Oelek verwenden. Das Bami Goreng mit frisch gezupfter Petersilie anrichten.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Chinakohl richtig putzen, waschen und in Streifen schneiden
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten