Gesunder Feierabend

Bami Goreng mit Hähnchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bami Goreng mit Hähnchen

Bami Goreng mit Hähnchen - Indonesische Küche bei Ihnen zu Hause!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
600
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Bami Goreng mit Hähnchen ist ideal für Sportler, denn das Fleisch bringt reichlich Proteine in das Gericht, welche für den Muskelaufbau benötigt werden. Die Nudeln liefern Kohlenhydrate für schnelle Energie und das Gemüse bringt zudem viele Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe ins Spiel.

Bei der Wahl des Gemüses können Sie nach eigener Vorliebe variieren. Pak Choi, Erbsen, Chinakohl und vieles mehr schmeckt ebenso köstlich in dem Bami Goreng mit Hähnchen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien600 kcal(29 %)
Protein27 g(28 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K34,3 μg(57 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,7 mg(98 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C143 mg(151 %)
Kalium923 mg(23 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod6,9 μg(3 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure143 mg
Cholesterin121 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
asiatische Eiernudel
200 g
3
2
1
1
4
2
10 g
4 EL
3 EL
1 TL
1 EL
¼ Bund
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Wok, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen und gut abtropfen lassen. Fleisch kalt abspülen, mit Küchenpapier trocknen und in schmale Scheiben schneiden. 

2.

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Möhre schälen, halbieren, vierteln und in kleine Stifte schneiden. Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und der Länge nach in feine Streifen schneiden. Mangoldblätter waschen, Stiel entfernen und Blätter in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

3.

Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen, Hühnerbrust, Knoblauch, Ingwer und Sambal oelek hinzufügen und scharf anbraten. Unter ständigem Rühren bei starker Hitze 4 Minuten braten. Paprika, Frühlingszwiebeln, Möhren und Mangold dazugeben und 2 Minuten mitbraten. Nudeln, Sojasauce und Ketjap manis hinzufügen, gut unterrühren und 2 Minuten garen. Mit Salz abschmecken.

4.

Koriander waschen, trocken schütteln und Bami Goreng damit servieren.