EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Smarter Klassiker

Birnenkompott nach Omas Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Birnenkompott nach Omas Art

Birnenkompott nach Omas Art - Nach diesem Rezept gelingt es Ihnen wie bei Oma

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
414
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ob zu Milchreis, Kartoffelpuffern oder Fleischgerichten. Dabei ist das fruchtige Birnenkompott nicht nur zu vielen Gelegenheiten ein echter Genuss: Das Kernobst hat, wenn auch in überschaubarer Menge, mehrere Vitamine aus der B-Gruppe zu bieten. Darunter vor allem Vitamin B2. Der auch Riboflavin genannte Stoff spielt für den gesamten Stoffwechsel eine wichtige Rolle und soll auch bei Migräne helfen.

Nich alle Birnen sind für das Birnenkompott ideal. Zum Einkochen eignen sich Spätsorten besser als Frühsorten. Darunter fallen die Gute Luise, Charneux oder Alexander Lucas. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien414 kcal(20 %)
Protein4 g(4 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate97 g(65 %)
zugesetzter Zucker5,6 g(22 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K43,5 μg(73 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C28,3 mg(30 %)
Kalium913 mg(23 %)
Calcium112 mg(11 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
20
Zutaten
3 kg Birnen
3 Zitronen
4 Zimtstangen
1 TL Gewürznelken
120 g Kokosblütenzucker
Zubereitung

Küchengeräte

7 Einweckgläser mit Twist-Off-Deckel

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst die Gläser samt Deckel etwa 10 Minuten in einem großen Topf mit heißem Wasser auskochen. Danach Gläser aus dem Wasser nehmen und zum Auskühlen umgedreht auf saubere Küchentücher stellen. 

2.

Birnen waschen, schälen, in Spalten schneiden und das Kernhaus herausschneiden. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Birnen mit Zitronensaft beträufeln und in die ausgekochten Gläser schichten. Zimtstangen und Gewürznelken dazugeben.

3.

Etwa 1 l Wasser und den Kokosblütenzucker aufkochen und 2–3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Birnen vollständig mit der Zuckerlösung bedecken. Gläser verschließen und in einem großen Topf 20 Minuten einkochen lassen. Gläser an einem dunklen und kühlen Ort lagern.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite