Blattsalat mit Tomaten und Feta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blattsalat mit Tomaten und Feta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
281
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien281 kcal(13 %)
Protein12 g(12 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K62,5 μg(104 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium530 mg(13 %)
Calcium261 mg(26 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Lollo bionda
2 Frühlingszwiebeln
1 Handvoll Rucola
Olivenöl Extra vergine
Apfelessig
2 EL Petersilie
2 EL fein gehackte Petersilie
2 EL fein gehackte Basilikum
Salz
Pfeffer aus der Mühle
5 Tomaten
250 g pikant eingelegter Schafskäse (aus dem griechischen oder türkischen Feinkostgeschäft)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Salat putzen, die Salatblätter abtrennen, waschen und trocken schleudern. Eventuell die Blätter etwas kleiner zupfen. Rucola waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen, viertel und die Viertel noch einmal quer durchschneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. 5 EL Olivenöl, 3 EL Apfelessig, fein gehackte Petersilie und Basilikum mischen und mit dem Pürierstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Den Lollo mit der Rucola, den Tomaten und den Frühlingszwiebeln in einer Schüssel mischen, die Salatsauce untermischen. Mit Salz und Pfeffer, eventuell mit etwas Essig abschmecken. Den Salat in Schälchen verteilen und mit Fetakäse (den Käse mit der eigenen Marinade beträufeln) anrichten. Mit Petersilienblättchen bestreuen und sofort servieren. Dazu passt ein frisches Fladenbrot.

Schlagwörter