Bohnen-Tomatengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnen-Tomatengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 13 h 40 min
Fertig
Kalorien:
47
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien47 kcal(2 %)
Protein3 g(3 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K32,6 μg(54 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium316 mg(8 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
getrocknete, weiße Bohnen
1 l
50 g
getrocknete Aprikosen
50 g
getrocknete Tomaten
4
Frühlingszwiebeln nur das Weiß
1 Zweig
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen.
2.
Am nächsten Tag abgießen und mit Brühe bedeckt aufkochen lassen. Bei milder Hitze etwa 1,5 Stunden leise köcheln lassen. Nach Bedarf Brühe nachgießen und ab und zu umrühren.
3.
Währenddessen die Aprikosen und die Tomaten in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Zusammen mit dem Rosmarin, den Aprikosen und den Tomaten während den letzten ca. 15 Minuten zu den Bohnen geben.
4.
Die Bohnen zum Schluss mit dem Orangensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken, den Rosmarin wieder herausnehmen und servieren.