Bohnencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 7 h 5 min
Fertig
Kalorien:
130
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien130 kcal(6 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium339 mg(8 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g getrocknete Borlottibohne
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
½ l Gemüsebrühe vegan
2 EL Sojacreme
¼ TL Orangenschale
2 EL Orangensaft
2 EL frisch gehackte Kräuter z. B. Dill, Basilikum, Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht einweichen.
2.
Die Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und 1 EL heißem Öl anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und die abgetropften Bohnen zugeben. Unter gelegentlichem Rühren ca. 45 Minuten weich kochen. Die Bohnen anschließend abgießen. Die Bohnen pürieren, dann durch ein Sieb streichen, die Sojacreme, den Orangenabrieb sowie -saft und so viel Olivenöl unterrühren dass ein sämiges Püree entsteht. Die Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Paste in ein Schälchen füllen und zum Dippen für Cracker oder Gemüsesticks reichen.