Seelenwärmer

Chai-Mandel-Rosen-Mondmilch

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Chai-Mandel-Rosen-Mondmilch

Chai-Mandel-Rosen-Mondmilch - Schlummertrunk mit orientalischem Touch

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
175
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In unserer Chai-Mandel-Rosen-Mondmilch kommen Datteln statt Raffinade zum Einsatz: Das Trockenobst punktet im Vergleich zu weißem Haushaltszucker mit jeder Menge Mikronährstoffen und Ballaststoffen. Letztere quellen im Darm auf, regen die Verdauung an und nehmen zusätzlich noch unerwünschte Abfallprodukte sowie Giftstoffe mit. In weißem Mandelmus stecken viel Eiweiß, ungesättigte Fettsäuren sowie Magnesium. Der Mineralstoff stärkt die Nerven und unterstützt die Arbeit der Muskeln.

Um sicherzugehen, dass die getrockneten Rosenblütenblätter nicht mit Pestiziden belastet sind, greifen Sie am besten zur Bio-Variante. Diese erhalten Sie beispielsweise in Bioläden und Reformhäusern.

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien175 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium213 mg(5 %)
Calcium198 mg(20 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Medjool- Datteln (à 20 g)
2 EL weißes Mandelmus (à 20 g)
1 EL Ahornsirup
½ Vanilleschote
1 Prise Salz
500 ml Mandeldrink (Mandelmilch)
4 Beutel Chai-Tee
2 TL getrocknete Rosenblütenblatt
Zubereitung

Küchengeräte

1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Datteln entsteinen und mit Mandelmus und Ahornsirup mit einem Stabmixer fein pürieren. Die halbe Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen.

2.

Vanilleschote sowie -mark, 1 Prise Salz und Mandeldrink in einen Topf geben und erhitzen, aber nicht aufkochen. Teebeutel in den Topf hängen, Topf zudecken, vom Herd nehmen und Tee etwa 10 Minuten ziehen lassen. Dann Teebeutel herausnehmen, dabei die Flüssigkeit auspressen. Vanilleschote entfernen.

3.

Pürierten Mandel-Dattel-Mix mit ein paar Rosenblütenblättern zugeben und alles gut verrühren. Chai-Mandel-Rosen-Mondmilch in Tassen füllen, mit restlichen Rosenblüttenblättern bestreuen und warm trinken.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite