0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chai-Tee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
55
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien55 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K2,4 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium73 mg(2 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin5 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 schwarze Pfefferkörner
1 Zimtstange
3 Kardamomkapseln
4 Gewürznelken
1 Sternanis
3 TL schwarzer Tee z. B. Assam
200 ml Milch
2 EL Honig nach Geschmack mehr
Produktempfehlung
Das Traditionsgetränk der Inder, der Chai-Tee, wird bei nahezu jeder Gelegenheit getrunken. Kein Wunder, denn laut der ayurvedischen Lehre hat jedes Gewürz seine eigene wohltuende Wirkung auf Körper und Geist. So wirkt Zimt bei Appetitlosigkeit, wärmt von innen und kann den Blutzucker- und Blutfettspiegel positiv beeinflussen. Nelken können bei Blähungen und Völlegefühl helfen, enthalten viele Antioxidantien, welche die körpereigenen Abwehrkräfte steigern und wirken antibakteriell.

Zubereitungsschritte

1.

Alle Gewürze im Mörser grob zerstoßen. 600 ml Wasser und die Gewürze zusammen aufkochen und ca. 10 Minuten leise köcheln. Topf vom Herd ziehen, den schwarzen Tee zugeben und weitere 5-10 Minuten ziehen lassen.

2.

Den Topf wieder auf den Herd stellen, Milch und Honig beigeben, kurz erhitzen und durch ein Sieb in die Tassen füllen.