Cremige Kressesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremige Kressesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
219
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien219 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K122,9 μg(205 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium613 mg(15 %)
Calcium116 mg(12 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin32 mg
Zucker gesamt3 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
1 Handvoll
1 Handvoll
250 g
mehligkochende Kartoffeln
150 g
2
1
2 EL
800 ml
100 ml
50 g
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kresse, die Sprossen und den Spinat waschen, verlesen und abtropfen lassen. Zusammen kurz in Salzwasser blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen und hacken. Die Kartoffeln und den Sellerie schälen und würfeln. Die Schalotten und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. In heißem Öl glasig anschwitzen, die Kartoffeln und den Sellerie zugeben und mit der Brühe ablöschen. Etwa 15 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Die Sahne, den Spinat, die Sprossen und die Brunnenkresse zufügen und die Suppe fein pürieren. Nach Belieben durch ein Sieb passieren. Je nach Konsistenz noch etwas einköcheln lassen oder noch etwas Brühe zufügen. Die Crème fraîche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren nochmal schaumig mixen.
Schlagwörter