Curry-Kartoffeln mit Bockshornklee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Curry-Kartoffeln mit Bockshornklee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
197
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien197 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K9,7 μg(16 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium797 mg(20 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
festkochende Kartoffeln
3
1 Handvoll
2 EL
¼ TL
1 EL
½ TL
zerstoßene Chiliflocken
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 20 Minuten vorgaren. Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen, pellen und vollständig erkalten lassen. Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Das Bockshornklee waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern.

2.

Die Kartoffeln vierteln. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Kartoffeln rundherum goldbraun anbraten. Die Zwiebeln und das Bockshornklee zugeben, die Gewürze einrühren und weitere 5-10 Minuten braten. Abschmecken und sofort servieren.

 
400 g Bockshornklee?????? Was ist das??????