Dattel-Nuss-Riegel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dattel-Nuss-Riegel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
93
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien93 kcal(4 %)
Protein3 g(3 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium126 mg(3 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
16
Zutaten
12
Datteln entsteint
100 g
gemahlene Mandelkerne
30 g
2 EL
3 EL
Müslimischung nach Wahl
2 EL
Agavendicksaft eventuell auch mehr
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelkernPistazieAgavendicksaftChiasamenDattel
Produktempfehlung
Am besten im Kühlschrank legen und innerhalb von 3-4 Tagen verzehren.

Zubereitungsschritte

1.

Die Datteln im Blitzhacker fein zerkleinern. In eine Schüssel geben und die Mandeln ergänzen. Die Pistazien fein hacken und mit den Chiasamen und dem Müsli dazu geben. Den Agavendicksaft und 2 EL Wasser dazu geben und alles gut verkneten. Falls die Masse nicht zusammenhält noch etwas emehr Agavendicksaft dazu geben.

2.
Die Masse auf einer mit Backpapier belegten Fläche ca. 1 cm dick und rechteckig flach drücken. In Riegel schneiden und etwa 2 Stunden in den Kühlschrank legen. Anschließend z. B. als Snack essen.