Erbsensuppe auf polnische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsensuppe auf polnische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 4 h 45 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseSchweinebauchIngwerMajoranKartoffelMöhre

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
getrocknete geschälte gelbe Erbsen
2
100 g
mild gepökelter Schweinebauch
400 g
polnische Würste
2
2 cm
frischer Ingwer
4
1 EL
1
2
1 EL
gerebelter Majoran
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Erbsen in ein Sieb geben und kalt überbrausen. Erbsen in reichlich kaltem Wasser 2 Std. einweichen.
2.
Die Karotten und Kartoffeln schälen und klein würfeln. Den Schweinebauch abspülen mit 1 l Wasser aufsetzen und aufkochen. Den Schaum abschöpfen.
3.
Den Ingwer schälen, in Stücke schneiden und mit dem Lorbeerblatt, zerdrückten Pimentkörnern und Nelken in die Brühe geben. Zugedeckt 1 1/2 Std. sanft kochen lassen.
4.

Die eingeweichten Erbsen in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und in die Suppe rühren, alles salzen. Bei schwacher Hitze noch ca. 45 Min. garen, bis die Erbsen fast zerfallen. Nach 20 Min. Garzeit die Karotten- und Kartoffelwürfel zugeben. Die Würste in Scheiben schneiden und 10 Min. vor Garzeitende mit etwas Majoran zugeben.

5.
Den Schweinebauch herausheben, das Fleisch klein schneiden und wieder in die Suppe rühren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Majoran bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
 
45 Std. garen bis die Erbsen fast zerfallen? Bißchen lange, oder... ?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, es sind 45 Minuten. Danke für den Hinweis. Wir haben es geändert.