Erbsensuppe auf polnische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsensuppe auf polnische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 4 h 45 min
Fertig
Kalorien:
608
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien608 kcal(29 %)
Protein32 g(33 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K56,5 μg(94 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure140 μg(47 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium994 mg(25 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren17 g
Harnsäure254 mg
Cholesterin97 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g getrocknete geschälte gelbe Erbsen
2 Kartoffeln
100 g mild gepökelter Schweinebauch
400 g polnische Würste
2 Möhren
2 cm frischer Ingwer
4 Lorbeerblätter
1 EL Pimentkörner
1 Wacholderbeere
2 Gewürznelken
Salz
Pfeffer
1 EL gerebelter Majoran
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseSchweinebauchIngwerMajoranKartoffelMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erbsen in ein Sieb geben und kalt überbrausen. Erbsen in reichlich kaltem Wasser 2 Std. einweichen.
2.
Die Karotten und Kartoffeln schälen und klein würfeln. Den Schweinebauch abspülen mit 1 l Wasser aufsetzen und aufkochen. Den Schaum abschöpfen.
3.
Den Ingwer schälen, in Stücke schneiden und mit dem Lorbeerblatt, zerdrückten Pimentkörnern und Nelken in die Brühe geben. Zugedeckt 1 1/2 Std. sanft kochen lassen.
4.

Die eingeweichten Erbsen in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und in die Suppe rühren, alles salzen. Bei schwacher Hitze noch ca. 45 Min. garen, bis die Erbsen fast zerfallen. Nach 20 Min. Garzeit die Karotten- und Kartoffelwürfel zugeben. Die Würste in Scheiben schneiden und 10 Min. vor Garzeitende mit etwas Majoran zugeben.

5.
Den Schweinebauch herausheben, das Fleisch klein schneiden und wieder in die Suppe rühren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Majoran bestreut servieren.
 
45 Std. garen bis die Erbsen fast zerfallen? Bißchen lange, oder... ?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, es sind 45 Minuten. Danke für den Hinweis. Wir haben es geändert.