Kartoffelkößchen auf polnische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelkößchen auf polnische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
mehligkochende Kartoffeln
2
350 g
3
60 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelButterSalzEiZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen. Abgießen, abschrecken, pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Lauwarm abkühlen lassen und mit den Eiern und dem Mehl zu einem glatten Teig verkneten. Sollte der Teig zu feucht sein, noch etwas Mehl einarbeiten. Den Teig in 3 Portionen teilen und diese je zu einem langen Stang, ca. 2 cm Durchmesser, formen. 1 cm breite Scheiben abschneiden, mit einem Gabelrücken etwas flach drücken, leicht mit Mehl bestauben und kurz ruhen lassen. Dann in siedendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen.
2.
Die Zwiebeln abziehen, in feine Würfel schneiden und in zerlassener Butter goldbraun braten. Die Kartoffelklösschen auf Teller anrichten und mit der Zwiebelbutter beträufelt servieren.