Erdbeersalat mit Gurke, Haselnüssen und Feta

3.5
Durchschnitt: 3.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Erdbeersalat mit Gurke, Haselnüssen und Feta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
456
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien456 kcal(22 %)
Protein16 g(16 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K138 μg(230 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin18,7 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C87 mg(92 %)
Kalium789 mg(20 %)
Calcium267 mg(27 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod57 μg(29 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren12,9 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Für den Salat
1 Kopfsalat
1 Bund Rucola
1 kleine Salatgurke
400 g frische, reife Erdbeeren
80 g ganze Haselnüsse
250 g geräucherter Schafskäse
Für das Dressing
2 EL Orangensaft
1 TL Zitronensaft
4 EL Haselnussöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Blätter von dem Salatkopf abtrennen, waschen, putzen, trocken schleudern und klein zupfen. Den Rucola ebenfalls waschen, trocken schleudern und mit dem Blattsalat mischen.

2.

Die Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Erdbeeren waschen, putzen und der Länge nach halbieren oder vierteln. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett leicht anrösten, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Den Käse zuerst in 0,6 cm dünne Scheiben und dann in mundgerechte Stücke schneiden.

3.

Für das Dressing den Orangensaft mit dem Zitronensaft und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Alles Salatzutaten miteinander mischen, auf Teller anrichten und mit dem Dressing servieren.