print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Fenchelkartoffeln

mit Rosmarin-Lamm
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fenchelkartoffeln
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
478
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert478 kcal(23 %)
Protein25,3 g(26 %)
Fett28,9 g(25 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
1 Zweig
frischer Rosmarin
1
unbehandelte Zitrone
grob geschroteter Pfeffer
4 EL
8
Stielkoteletts vom Lamm, jeweils ca. 50 g
750 g
4
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosmarinZitronePfefferOlivenölKartoffelSalz

Zubereitungsschritte

1.

Rosmarinnadeln vom Zweig streifen. Zitrone heiß abspülen und die Schale abreiben, Saft auspressen. Rosmarin und Zitronenschale, grob geschroteten Pfeffer und 2 EL Olivenöl mischen. Die Lammkoteletts damit einreiben und zugedeckt 2 Stunden marinieren lassen.

2.

Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Kartoffeln mit einer Gabel mehrmals einstechen. Kartoffeln mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backbleck setzen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit Salz und Fenchelsamen bestreuen. Im Backofen bei 200 Grad (Umluft: 180 Grad / Gas: Stufe 3-4) etwa 30-40 Minuten backen.

3.

Eine Pfanne trocken erhitzen und die Lammkoteletts darin pro Seite 2 Minuten braten. Lammkoteletts salzen und herausnehmen. Bratensatz mit Zitronensaft ablöschen und etwas einkochen lassen. Zusammen mit den Kartoffeln und Crème fraîche anrichten.

Schreiben Sie den ersten Kommentar