Filetsteak mit Klößen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filetsteak mit Klößen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
977
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien977 kcal(47 %)
Protein77 g(79 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K213,3 μg(356 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin29,3 mg(244 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure163 μg(54 %)
Pantothensäure4,5 mg(75 %)
Biotin23,7 μg(53 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C110 mg(116 %)
Kalium1.651 mg(41 %)
Calcium230 mg(23 %)
Magnesium134 mg(45 %)
Eisen9,8 mg(65 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink13,7 mg(171 %)
gesättigte Fettsäuren18,1 g
Harnsäure366 mg
Cholesterin286 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 große Scheibe
Rinderfilet à ca. 160 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
400 g
4
1 EL
200 ml
100 ml
trockener Weißwein
2 EL
geröstete Pinienkerne
4
1 EL
gehackte Petersilie
Petersilie zum Garnieren
Für die Semmelknödel
10
altbackene Brötchen oder vorgeschnittenes Knödelbrot
200 ml
2 EL
2
Schalotten fein gehackt
2
2 EL
Petersilie fein gehackt
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Für die Knödel Semmel in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und mit lauwarmer Milch übergießen.
2.
Schalotten in heißer Butter glasig schwitzen, Petersilie unterrühren und kurz mitschwitzen lassen, mit den Eiern zu den Semmeln geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, vorsichtig vermischen und 30 Min. ziehen lassen.
3.
Die Masse zu kleinen Knödeln formen.
4.
Reichlich Salzwasser aufkochen, Knödel hineingeben und ca. 15 Min. in leise siedendem Wasser garen, herausnehmen, auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
5.
Filetscheiben mit Salz und Pfeffer würzen und in heißen Butterschmalz in einer Pfanne je Seite ca. 2 - 3 Min. braten. In Alufolie wickeln und warm stellen.
6.
Zwischenzeitlich Schalotten schälen, längs in Spalten schneiden und im Bratfett glasig schwitzen, Fond und Wein angießen und alles rasch auf die Hälfte einreduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie einrühren.
7.
Brokkoli in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. garen, abgießen und abtropfen lassen. Radieschen in Scheiben schneiden.
8.
Zum Servieren ausgetretenen Fleischsaft in die Sauce rühren. Filets mit Sauce, Brokkoli und Klößen auf Tellern anrichten und mit Radieschenscheiben und Pinienkernen bestreuen und mit Petersilie garnieren.